Dr. med. Manuel Fricker
Innere Medizin FMH

Ausbildung

Schulen in Entfelden und Aarau, AG

Medizinstudium Universität Basel, Staatsexamen 1995

Weiterbildung und Diplome

1998Dissertation mit einer Arbeit über das Erkennen psychiatrischer Erkrankungen in der Hausarztpraxis
2002/2003Tropenmedizinischer Kurs am Institut de Médecine Tropicale, Antwerpen, Belgien
2005Facharzttitel Innere Medizin FMH
2007Fähigkeitsausweis Sachkunde Dosisintensives Röntgen und Strahlenschutz
2008Tropenmedizinischer Ausbildungsaufenthalt am St. Martha’s und am St. Philomena’s Hospital in Bangalore, Indien
2008Fähigkeitsausweis Praxislabor KHM
2016Fähigkeitsausweis Dosisintensives Röntgen

Stellen

1996-1997Assistenzarzt Chirurgie, Spital Grenchen
1997-1999Assistenzarzt Medizin, Spital Zofingen
1999-2002Assistenzarzt Medizinische Klinik B, Universitätsspital Zürich
2003-2005Allgemeinarzt, Silveira Hospital, Nyika, Zimbabwe
2005-2007Oberarzt Medizin, Kantonsspital Aarau
2008Assistenzarzt, Zentrum für Reisemedizin am Institut für Sozial- und Präventivmedizin der Universität Zürich

Sprachen

Deutsch (Muttersprache), französisch und englisch

Mitgliedschaften

FMH

Ärztegesellschaft des Kantons Bern

Schweizerische Gesellschaft für Innere Medizin

Schweizerische Fachgesellschaft für Tropen- und Reisemedizin

Diverses

Ärztenetzwerk Mednet Biel/Bienne (Vorstand)

Verwaltungsrat Spitalzentrum Biel AG (seit 2013)

Lehrbeauftragter der Universität Bern für Hausarztmedizin (seit 2010)

Dr. med. Manuel Fricker